Computergestützte Datenerhebung

Sitze schon länger immer wieder dran, endlich bin ich fertig geworden mit dem Fragebogen,  der mir die Datenerhebung erleichtern soll.

In den geplanten Studien werden alle Teilnehmer einzeln getestet. Klassisch würde man die Antworten auf Papier festhalten.

Dies hat allerdings zwei gravierende Nachteile:

1. Papier-kosten,

2. Papier-berg, der digitalisiert werden muss = eine Menge Arbeit und eine große Fehlerquelle.

Daher habe ich mich für eine computergestützte Datenerhebung entschieden.

Während der Erhebung kann ich die Daten jetzt direkt digital erfassen und später problemlos in SPSS zur Datenauswertung übertragen.

Hierzu verwende ich das Fragebogentool soscisurvey.

Jetzt ist es noch wichtig, den Bogen zu testen, ob er allen Ansprüchen während der Erhebung genügt.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stephanie Braun (2015, 7. August). Computergestützte Datenerhebung. Frühchen und Theory of Mind. Abgerufen am 19. April 2024, von https://tom.hypotheses.org/130

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search