Diss-Frei-Tag vom 13. Januar 2017 – neue Studieneinladungen

Stürmisch und ungemütlich ist es draußen und ich bin froh, dass ich nicht raus muss. Schnee haben wir keinen, habe die Ankündigung auch nicht glauben wollen. 10 bis 20 cm Schnee in Bonn?

Ich mache mir heute einen gemütlichen Diss-Frei-Tag zu Hause und beginne den Tag damit, diesen Artikel mit den Neuigkeiten dieser Woche zu schreiben.

Kontrollgruppe – Kindergarten

Es geht weiter mit der Kontrollgruppe. Gestern habe ich Elternbriefe im nächsten Kindergarten abgegeben. Die Leitung ist unheimlich nett und hilfsbereit. Als ich angefragt hatte, hatte sie die Leitung gerade die Stelle gerade erst übernommen. Trotzdem war sie bereit zu helfen, weil sie Forschung wichtig findet! Das finde ich unglaublich!

Frühchen – Uniklinik Köln

Meine Anfrage, Einladungen an die nächste Geburtskohorte zu schicken ging ja bereits in der letzten Woche raus. Gestern wollte ich nachfragen, aber die Sekretärin scheint noch in Urlaub zu sein. Hoffen wir auf nächste Woche.

Bewerbungen

Noch arbeite ich in einem DFG-Projekt an der Uni Bonn. Die drei Jahre vergingen gefühlt sehr schnell und somit endet meine Zeit in der Säuglingsstudie bald. Die ersten Bewerbungen sind geschrieben und ich warte gespannt auf eine Rückmeldung.

Den heutigen Diss-Frei-Tag werde ich nutzen, um Fachliteratur zu lesen und mich ein wenig weiter zu bilden.

Kommt gut durch das unheimliche Wetter und allen ein schönes Wochenende!


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.